Wahl der Hochschule: Wie man die passende Hochschule findet

Es gibt so viele Hochschulen, so dass die Wahl der Hochschule alles andere als einfach ist. Hier finden Sie Tipps zur Hochschulwahl.

Hochschulwahl - Uni, FH oder Privatuni?

Wenn man sich für eine Studienrichtung beziehungsweise für ein bestimmtes Studienfach entschieden hat, geht es darum sich Gedanken zu machen an welcher Hochschule man überhaupt studieren möchte. Zum einen stellen sich angehende Studenten die Frage welche Art von Hochschule für sie die Richtige ist, zum anderen aber auch an welchem Standort beziehungsweise in welcher Stadt sie ihr Studium beginnen sollen.

Welche Art von Hochschule?

Was die Art der Hochschule angeht, so haben angehende Studenten in Deutschland die Qual der Wahl. Neben Fachhochschulen und Universitäten bieten auch Berufsakademien und Privathochschulen Studiengänge der unterschiedlichsten Richtungen an. Jede dieser Hochschulen hat ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile. Dass eine dieser Hochschularten besser ist als die anderen kann nur jeder für sich individuell entscheiden. Allerdings findet man in Diskussionsforen immer wieder heftige Debatten darüber, welche Hochschule die Beste ist. Wir möchten an dieser Stelle auf unseren Artikel Uni oder FH? verweisen.

Auch den Studienort berücksichtigen

Wenn es um die Wahl des Studienortes geht, so hört man immer wieder von zwei unterschiedlichen Vorgehensweisen. Es gibt beispielsweise Studenten denen es völlig egal ist in welcher Stadt sie studieren. Ihnen ist es nur wichtig an einer Hochschule eingeschrieben zu sein, die über eine gute Reputation verfügt. Auf der anderen Seite gibt es allerdings auch Studenten die auf ein Hochschulranking nicht besonders viel wert legen, und denen es stattdessen wichtig ist in einer bestimmten Stadt zu studieren.

Fazit: Es gibt sehr viele Faktoren von denen man die Wahl von Hochschule und Studienort abhängig machen kann. Auf keinen Fall sollte man eine voreilige Entscheidung treffen, schließlich verbringt man an der Hochschule mehrere Jahre.