Studieren in Kanada - MBA Hochschulen

Man muss nicht zwangsweise in den USA studieren. Auch in Kanada gibt es interessante MBA Programme.

MBA Studiengänge und Universitäten in Kanada

Kanada ist das nördlichste Land des amerikanischen Kontinents und grenzt nur an die USA. 2001 ergab die letzte Volkszählung, dass Kanada eine der geringsten Bevölkerungsdichten der Welt hat. Auf der anderen Seite, ist Kanada mit einem Bruttoinlandsprodukt von mehr als 23.000 Euro unter den besten zehn Ländern der Welt. Die offiziellen Landessprachen sind Englisch und Französisch, wobei die meisten Kanadier überwiegend nur eine Sprache sprechen. Französisch wird hauptsächlich in Québec und den umliegenden Regionen gesprochen, der restliche Teil von Kanada wird vorwiegend vom englischen dominiert. Da Kanada eines der klassischen Einwandererländer ist, findet man inoffiziell noch weitaus mehr Sprachen, wie zum Beispiel Deutsch, Italienisch oder Chinesisch. Fast vier Fünftel der Kanadier leben in den Millionen Metropolen wie Toronto, Montreal, Vancouver und Ottawa. Dies sind auch die Städte in denen Universitäten gute MBA Programme anbieten und gerade für viele europäische Studenten die größten Anreize bieten.

In folgenden Städten finden sie Universitäten mit MBA Programmen:

Calgary, Alberta

University of Calgary
www.ucalgary.ca

Hamilton, Ontario

McMaster University
www.mcmaster.ca

Kingston, Ontario

Queen's University
www.queensu.ca

Montreal, Quebec

Concordia University
John Molson School of Business
johnmolson.concordia.ca

HEC Montreal
www.hec.ca

McGill University
www.mcgill.ca/management/

Saint John

University of New Brunswick
www.unb.ca

Toronto, Ontario

University of Toronto
Rotman School of Management
mgmt.utoronto.ca

University of Western Ontario
Richard Ivey School of Business
ivey.uwo.ca

York University
Schulich School of Business
schulich.yorku.ca

Vancouver, British Columbia

University of British Columbia
www.ubc.ca

Waterloo, Ontario

Wilfrid Laurier University
www.wlu.ca