Brasilien - Hochschulen und MBA Programme

In Brasilien zu studieren und einen MBA zu machen ist kein Problem, wir stellen Ihnen die entsprechenden Hochschulen des Landes vor.

MBA Studium in Brasilien

Brasilen ist der fünftgrößte Staat der Erde und dies nicht nur auf die Fläche bezogen, sondern auch auf die Bewohnerzahl. Damit ist er nicht nur der der größte Staat Südamerikas, mit 47% des Kontinents, sondern auch der bevölkerungsreichste. Brasilien ist das einzige portugiesisch sprechende Land Amerikas. Dies ist noch auf die Kolonialzeit der Portugiesen zurückzuführen. Sie betraten wahrscheinlich um 1500 erstmals brasilianischen Boden und blieben für ein paar hundert Jahre. Somit konnte sich die portugiesische Sprache etablieren und weiterentwickeln. Obwohl die Bevölkerung in Brasilien sehr jung ist, ist die englische Sprache noch nicht allzu sehr verbreitet.

Jeder Student der in Brasilien seinen MBA machen möchte, sollte sich über diese Problematik bewusst sein, denn an den meisten Universitäten wird nur auf Portugiesisch unterrichtet. Doch trotz der eventuellen Sprachschwierigkeiten lohnt es sich in diesem Land zu studieren.

Allein die Region um São Paulo ist das größte deutsche Investitionszentrum außerhalb der EU und den USA. Hier ist das industrielle Zentrum des Landes zu finden und die Einwohnerzahl hat sich in den letzten 40 Jahren mehr als verdoppelt. Allein in dieser Stadt hat der ausländische MBA Student alle Möglichkeiten und São Paulo ist nur eine, der großen Städten Brasiliens.

Nähere Informationen über Universitäten mit MBA Programmen in Brasilien können sie über die folgenden Links finden:

Nova Lima

Fundacao Dom Cabral
fdc.org.br

Rio de Janeiro

Fundacao Getulio Vargas
www.fgv.br

Federal University of Rio of Janeiro
COPPEAD Graduate School of Business
coppead.ufrj.br

Universidade Catolica do Rio de Janeiro
www.puc-rio.br

Sao Paulo

Business School Sao Paulo
bsp.com.br

Ibmec
www.ibmec.br

Universidade de Sao Paulo
FEA - Faculdade de Economia
fia.com.br