Den Aufstieg in der Wirtschaftsprüfung meistern

Betriebswirtschaft ist ein Studienfach, das jedes Jahr unzählige Absolventen hervorbringt. Glücklicherweise fällt es den meisten BWL Absolventen vergleichsweise, in der Wirtschaft unterzukommen. Schließlich gibt es einige Branche, in denen fortlaufend Absolventen gesucht werden.

Dies trifft ganz besonders für den Bereich der Wirtschaftsprüfung zu. Wer einen Job im Sektor Wirtschaftsprüfung sucht, braucht im Grunde nur die verlinkte Seite besuchen. Dort sind verschiedene Stellen von Wirtschaftsprüfungsunternehmen ausgeschrieben. Die Nachfrage dieser Unternehmen ist groß, immerhin handelt es sich um eine besondere Branche.

Die Besonderheit dieser Branche besteht darin, dass den Neulingen eine ganze Menge abverlangt wird. Gerade in der Anfangszeit ist der Stress ungemein groß, es gilt mit vielen neuen Herausforderungen klar zu kommen. Etliche Einsteiger scheiden bereits nach kurzer Zeit bzw. nach wenigen Monaten freiwillig wieder aus. Wer am Ball bleibt, kann sich über einen stressigen aber dafür sehr abwechslungsreichen und letztlich auch gut bezahlten Job freuen.

Viele derjenigen, die sich Behaupten konnten, steigen nach einigen Jahren ebenfalls wieder aus. Der Stress, den ein entsprechender Job mit sich bringt, ist nicht zu unterschätzen. Außerdem ist es nicht immer leicht, auf der Karriereleiter voranzukommen. Je nach Team oder Niederlassung können die Karrierewege versperrt sein. Wer weiterkommen will, hat meist keine andere Möglichkeit, als sich nach einem Job bei der Konkurrenz umzusehen.

Gerade hier kann die verlinkte Jobseite gut weiterhelfen, denn es werden vor allem Stellen für Berufserfahrene ausgeschrieben. Wer bereits einige Jahre lang als Wirtschaftsprüfer tätig gewesen ist, wird dort mit Sicherheit auf einige sehr reizvolle Jobangebote stoßen. Allerdings gilt es auch liefern zu können: Die Anforderungen der Wirtschaftsprüfungssunternehmen sind liegen vergleichsweise hoch.

Absolventen, die sich für diese Branche interessieren, sollten sich daher schon im Vorfeld gut überlegen, ob diese Art von Job wirklich zu ihnen passt. Wer sich unsicher ist, absolviert besser einige Praktika (zum Beispiel ein Sommerpraktikum während der Semesterferien). Diese helfen dabei, den Job besser zu verstehen und gleichzeitig auch erste Kontakte aufzubauen, damit der Einstieg gelingt.